Klangschalenmassage nach Peter Hess® 

"Der Klang der Klangschale
berührt unser Innerstes,
er bringt die Seele zum Schwingen.
Der Klang löst Spannungen, mobilisiert
die Selbstheilungskräfte und setzt
schöpferische Energien frei."
- Peter Hess -


Der Klangmassage liegen uralte Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen zugrunde, die schon vor über 5000 Jahren in der indischen Heilkunst Anwendung fanden. In der östlichen Vorstellung entstand der Mensch aus Klang, ist also Klang. Nur der mit sich und seiner Umwelt im Ein-Klang lebende Mensch ist demnach in der Lage, sein Leben frei und kreativ zu gestalten.
In jahrelanger Forschung und Praxis hat Peter Hess die Klangmassage entwickelt und an die Bedürfnisse der Menschen im Westen angepasst. Sie wird als ganzheitliche Methode höchst erfolgreich zur Unterstützung von Entspannungs-, Entwicklungs-, Beratungs- und Heilungsprozessen eingesetzt ( in der Pädagogik, Therapie, Heilkunde und Wellness ).

Bei der Klangschalenmassage werden obertonreiche Klangschalen um oder auf den bekleideten Körper aufgestellt und behutsam angeschlagen. Die sanften und harmonischen Klänge werden über das Gehör aufgenommen. Die rhythmischen Klangschwingungen übertragen sich auf den Körper und erzeugen feine Vibration, eine Art "Massage". Diese harmonisiert jede einzelne Körperzelle, verbessert die Körperwahrnehmung und wirkt im ganzheitlichen Sinne regenerierend und vitalisierend. Während einer Klangmassage entsteht eine Atmosphäre von Sicherheit und Geborgenheit. Stress, Ängste, Sorgen, Zweifel können losgelassen werden. Wir nehmen unseren Körper und unsere Bedürfnisse wieder bewusst wahr. Die oft kreisenden Gedanken kommen zur Ruhe und unsere Seele erfährt Raum zur Entfaltung.